Pneumologen

Wir bieten an: Die Abteilung für Lungenmedizin, bestehend aus 3 Pneumologen, 1 Allergologin und einem Weiterbildungsarzt, ist Teil der Klinik für Innere Medizin und bietet eine allgemeine Lungenversorgung für ein Einzugsgebiet von 140.000 Einwohnern inkl. einer stationären Betreuung mit 10-12 Betten sowie einer ambulanten Versorgung mit einer kombinierten Ambulanz mit Allergologie, einer Ambulanz für Sauerstoff- und Heimbeatmung und einer onkologischen Ambulanz. Wir diagnostizieren und behandeln praktisch das gesamte Spektrum von Lungenerkrankungen. Wir haben eine moderne Bronchoskopieeinheit med Durchleuchtung. Wir arbeiten eng zusammen mit dem Universitätsklinikum in Linköping.

Wir suchen: Wegen Expansion sucht die Abteilung für Lungenmedizin kurzfristig einen motivierten Allroundpneumologen, möglichst als 100%-Anstellung und ohne zeitliche Befristung, Erfahrung mit Arzt- und Facharztausbildung und mit EBUS-Diagnostik ist wünschenswert. Von Ihnen wird die Bereitschaft erwartet, an Diensten teilnehmen. Das Gehalt wird individuell verhandelt.

Über den Arbeitgeber: Das Krankenhaus in Kalmar (Länssjukhuset i Kalmar ist die größte Gesundheitseinrichtung in der Provinz Kalmar. Es verfügt über 354 Betten und rund 2000 Mitarbeiter und verfügt über fast alle medizinischen Spezialitäten.

Kalmar ist eine attraktive Stadt an der Ostsee und ist sehr beliebt wegen der ausgedehnten Wälder, unberührter Natur, Strand, Meer, der prächtigen Burg und der idyllischen Insel Öland direkt vor der Küste. Das Leben in Schweden ist attraktiv, es ist weniger hektisch als in den Deutschland, hat einen sehr hohen Lebensstandard und es gibt ein günstiges Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben.

Weitere Informationen:

Andreas Hurve, Leiter der Klinik für Innere Medizin, +46 (0) 480-81633

Niels Hornstra, Leitender Oberarzt der pneumologischen Abteilung, +46 (0) 480-48223 oder nielsho@ltkalmar.se

Der Antrag mit einem persönlichen, englischsprachigen Brief und Lebenslauf sollte vorzugsweise elektronisch an marie.stenbergh@ltkalmar.se geschickt werden